Biographie:

1959
in Dresden geboren, Feinmechanikerlehre und Abitur

1979
Studium Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität Dresden

1984
Abschluß Diplom - Ingenieur, Zusatzstudium 'Architekturbezogene Künstlerische Gestaltung' an der Hochschule für Bildende Künste, Dresden

1985 - 1989

Tätigkeit als Landschaftsarchitektin und Bauleiterin in Radebeul und Dresden

1989
Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig. Fachklasse Malerei und Grafik bei Prof. Rolf Kuhrt und Prof. Bernhard Heisig

1993
Abschluß: Diplom. Beginn des Meisterschüler - Aufbaustudiums bei Prof. R. Kuhrt

1993 - 1995
Teilnahme an Pleinairs und Symposien in Thüringen und in der Rhön (plastische Arbeiten in Stein und Holz)

1994 - 1995

Studium der Malerei bei Prof. Gianfranco Notargiacomo an der Accademia di Belle Arti di Firenze / Italien, mit Unterstützung durch DAAD - Stipendium

1995
Aufbaustudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, Arbeit in der Radierwerkstatt bei Prof. Ulrich Hachulla und im Holzschnitt bei Prof. Karl - Georg Hirsch.

1996
Reisen nach New York und in Schweizer Museen, Arbeitsaufenthalt internationaler Workshop (Malerei) in St.- Henri bei Toulouse, Frankreich

1997
Abschluß des Aufbaustudiums als Meisterschülerin der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig; seither freischaffend tätig. Teilnahme am Workshop "3. Sommeratelier Leipzig", Mädlerpassage, Arbeit in Keramik / Fayence mit Keramikermeister Frank Brinkmann in der Schaddelmühle bei Grimma

1998
Übergabe der 12 Stationen Farbholzschnitte "Kreuzweg Jesu" in Besitz des St. Benno-Gymnasiums Dresden, Reisen nach Italien, Unterrichtstätigkeit in Malerei / Grafik zu Workshops, Förderung durch die Jakob Eschweiler-Stiftung Köln

1999
Beginn der Arbeit in künstlerischer Glasgestaltung, Kunst am Bau, Keramik, Illustrationen; Porträt / Figur im Auftrag

2000
Teilnahme am Wettbewerb "Hundert ausgewählte Grafiken Sachsens", Mitglied im "Verband bildender Künstler Sachsens"

2001
Teilnahme am "2. World Festival of Art on Paper", Ljubljana / Slowenien

2005
Teilnahme 1. Messe für Moderne Kunst, Halle/ S. (Malerei/ Grafik, m. Frank Brinkmann/
Keramik), Teilnahme Große Sächsische Kunstausstellung, Leipzig

2006
Symposium „Natur&Mensch“ in Nida (Nidden), Kurische Nehrung/Litauen

2007
Teilnahme am Pirnaer Kunstfest und am Stadtfest Dresden
Workshop „Natur&Mensch“, Grillenburg bei Dresden
Teilnahme 2. Merseburger Kunstmesse Mitteldeutschland

2007 – 2009
Mitgestaltung „Kulturkampftag 1. Mai“, Galerie Appenhof, Rothschönberg bei Meißen

2008
Originalgrafische Arbeiten für Edition Curt Visel und Maximilian-Dietrich-Verlag,
Memmingen (Teilnahme am Kalender 2008 und Beilage zur Zeitschrift „Grafische
Kunst“, Heft 1/2008, Holzschnitt-Illustration zum Gedicht „Wagnis“ von Georg Maurer,
Leipzig), Präsentation zur Buchmesse Leipzig
Teilnahme an der Dresdener Kunstausstellung „Elbbogen“
Veröffentlichung in der Zeitschrift „Ostragehege“ Nr. 52, IV/2008, Dresden
Herstellung des Keramikwandbildes „Drei tanzende Grazien“, Halbrelief (mit Frank
Brinkmann) für das ASB-Seniorenzentrum Prager Spitze, Dresden

2009
Teilnahme Ausstellung „Tellerprojekt“, Neuer Sächsischer Kunstverein Dresden und
Kunstverein Wiligrad e.V., Schloß Wiligrad bei Schwerin

2010
Kunststipendium „Wilhelm von Kügelgen“, Stiftung der Kreissparkasse Bernburg/S.
Neun Radierungen zu Lyrik von Jens Rosch, Edition Leipziger Literaturverlag (LLv)

Fotovon Mechthild Mansel
Mechthild Mansel
   [ home ]